Picked Sound: Tadoh @ Fusion Festival 2019

Recording of my Fusion set, played at the Kinderspace on Thursday between 15-17.

I had feared that some technical problems had corrupted the recording, but luckily it turns out that the crackling was only in the speakers and not on the recording itself. Phew!
If you were there: thanks for being there. If you were not: hope you’ll enjoy this.

Thanks to the Kinderspace and the Solar Soundsystem crews for inviting me again, to everyone who made yet another Fusion so special and unforgettable, and to the artists who trusted me with some of their unreleased materials for this.

<3 Nicola

Download for free on The Artist Union

Continue Reading

Picked Sound: Daniel Van Der Zwaag – After A While (Powel Remix)

♬ Click for more ☞ https://ift.tt/2YrtvOt

⚡ Follow us on YouTube ☞ https://www.youtube.com/c/TrndmusikDe
🌃 Follow us on Spotify ☞ https://spoti.fi/2jzGmv2

Get Daniel Van Der Zwaag’s EP on Nie Wieder Schlafen here:
➟ Beatport: https://bit.ly/2Xd6WjH

Cinematic soundscapes and patient arrangements are accompanied by round kicks and raw basslines to create Daniel Van Der Zwaag’s (@dvdzwg) second EP on @niewiederschlafen: „Once Again“. To compliment the three original tracks the record label asked man of the moment @jaydenklight and essential All Day I Dream artist @powel to reinterpret the EP with their own unique styles. (…)

🎧 More Music in our Playlists on Spotify ⤵
💃 Dance: https://spoti.fi/2FjcR9k
⚡ Deep House: https://spoti.fi/2JVCgJH
🌃 Disco: https://spoti.fi/2qMavuY
🍍 Downtempo: https://spoti.fi/2K0w7vN
👯‍♀️ Electronica: https://spoti.fi/2qJt0A9
💥 Tech House: https://spoti.fi/2vrVN0W
🌌 Techno: https://spoti.fi/2qMRUOy

🐧 trndmsk’s weekly Spotify charts: https://spoti.fi/2sgrlms

Continue Reading

Picked Sound: Daniel Van Der Zwaag – After A While (Powel Remix)

♬ Click for more ☞ https://ift.tt/2YrtvOt

⚡ Follow us on YouTube ☞ https://www.youtube.com/c/TrndmusikDe
🌃 Follow us on Spotify ☞ https://spoti.fi/2jzGmv2

Get Daniel Van Der Zwaag’s EP on Nie Wieder Schlafen here:
➟ Beatport: https://bit.ly/2Xd6WjH

Cinematic soundscapes and patient arrangements are accompanied by round kicks and raw basslines to create Daniel Van Der Zwaag’s (@dvdzwg) second EP on @niewiederschlafen: „Once Again“. To compliment the three original tracks the record label asked man of the moment @jaydenklight and essential All Day I Dream artist @powel to reinterpret the EP with their own unique styles. (…)

🎧 More Music in our Playlists on Spotify ⤵
💃 Dance: https://spoti.fi/2FjcR9k
⚡ Deep House: https://spoti.fi/2JVCgJH
🌃 Disco: https://spoti.fi/2qMavuY
🍍 Downtempo: https://spoti.fi/2K0w7vN
👯‍♀️ Electronica: https://spoti.fi/2qJt0A9
💥 Tech House: https://spoti.fi/2vrVN0W
🌌 Techno: https://spoti.fi/2qMRUOy

🐧 trndmsk’s weekly Spotify charts: https://spoti.fi/2sgrlms

Continue Reading

Picked Sound: #009: Stelzenläufer || Rumpelstelzchen

Danke viel vielmals! @stelzenlaeuferprofil (@faultierdisko)

Rumpelstelzchen

Vor langer Zeit gab es eine Königstochter namens Aram. Sie hatte blondes Haar und war musikalisch sehr begabt. Doch ihr Leben war an sich eintönig. Tag ein und tag aus erlebte sie ständig das Gleiche. Ihr Vater, der König Sacul, verbot ihr das Königreich zu verlassen. Das Königreich grenzte an einem sagenumwobenen Wald. Einige Male hat es Aram versucht sich aus dem Schloss zu schleichen, um den Wald zu erkunden. Doch jedes Mal wurde sie von den Leibwächtern aufgehalten. Das veranlasste Aram dazu, die Alchemistin Anajdals kurz nach ihrem 18. Geburtstag aufzusuchen. Aram bat die Alchemistin folgendes: «Liebe Anajdals, du kennst mich seit ich ein kleines Mädchen war. Du hast unsere Familie mit allerlei Zauberkräutern versorgt. Selbst in den müden Phasen meines Lebens, hast du es geschafft, dass ich durch deine Zaubertränke zu nicht erahnten Fähigkeiten im Stande bin. Nun frage ich dich, schaffst du es einen Zaubertrank zu kreieren, der die Leibwächter gefügig macht?» Anajdals antwortete bedacht: «Kehre morgen um diese Uhrzeit zu mir zurück. Ich werde einen Trank gebraut haben, der bei kleiner Menge Gutmütigkeit hervorruft. Sei aber gewarnt! Bei grösserer Menge wirst du wahnhafte Vorstellungen hervorrufkönnen.» Bereits zu Beginn des zweiten Satzes, lief sie pfeifend davon. Am nächsten Tag kehrte Aram unbeirrt zurück und empfang den Trank der Alchemistin. Sie verabschiedete sich dankend und überlegte bereits wie sie den Leibwächtern diesen Trank unterjubeln konnte. Jeden Tag zur gleichen Zeit machten die Leibwächter Pause. Zu ihrer Mahlzeit tranken sie meistens Traubensaft. Zum Glück war der Trank in einer ähnlichen dunklen Farbe wie der Traubensaft. So konnte Aram die Getränke mit ein paar wenigen Tropfen des Zaubertranks mischen. Nach einigen Minuten konnte sie die Änderung des Gemütszustandes der Leibwächter beobachten. Kurz zögerte sie. Doch danach war sie fest entschlossen: «Lasst mich ziehen, auf das ich die unerforschten Wälder auskundschaften kann und Abenteuer erleben will!» Daraufhin antworte der Anführer Sucram: «Holde Prinzessin, was wirken sie so gehetzt? Selbstverständlich dürfen sie ohne Rast die Wälder betreten. Wieso sollte dies ein Problem sein? Ich sehe keinen Grund sie aufzuhalten.» Total erschrocken und verwundert über diese Antwort zog Aram von dannen. Erfreut war sie, dass der Zaubertrank wirkte. Somit machte sie sich, ohne nachzudenken, auf den Weg in die Wälder. Sie selbst zweifelte seit geraumer Zeit an ihrem Gemüt, so dass sie selbst von dem Zaubertrank probierte. So passierte es. Aram hörte in der Ferne noch Anajdals Stimme ehrfürchtig erklingen. Unbeirrt davon betrat sie, verzaubert von der Geräuschkulisse, den Wald. Allmählich merkte Aram das etwas anders war. Um sich damit auseinanderzusetzen, suchte sie sich einen schattigen Platz unter einer Baumkrone und schloss ihre Augen. Nach einer Weile wurde sie von famosen Klängen geweckt. Sie hatte zumindest das Gefühl, dass sie wach war. Sie öffnete ihre Augen, doch konnte nur verschwommen etwas erkennen. Obwohl sie eine musikalische Affinität besass, konnte sie den Klang der Instrumente nicht erraten. Vor sich sah sie eine Gestalt mit einer hölzernen Maske. Doch noch bevor sie ihre Gedanken fertig denken konnte, sprach die Gestalt friedvoll zu ihr: «Meine liebe Aram. Du kennst mich nicht. Doch ich kenne dich. Folge mir. Harmonierende Formen, Farben, Gerüche und Geräusche werde ich dir zeigen.» Fast ohnmächtig konnte Aram nicht wirklich darüber nachdenken. In diesem Moment wurde sie von der Gestalt wie in einem Bann mitgezogen und in eine Landschaft geführt. Was sie dort wohl erleben wird?

Support:
Music by Stelzenläufer (@stelzenlaeuferprofil)
FB: http://bit.ly/2RiW4uw
IG: http://bit.ly/2KmMRkb
Story by Marcus (@herrschmutzli)
IG: http://bit.ly/2Rmknrw
Artwork by Vanessa (@vannavnav)
IG: http://bit.ly/2KmMSof

Continue Reading