Adana Twins – Strange (Acid Pauli & NU Remix)

Heute: Musik zum Ausrasten. Jedoch im negativen Sinne. Wer hier erwartet, dass nahezu jeder Track ordentlich kickt und Bassdrum und Kickdrum eine Einheit bilden, die als Stoßtrupp das Trommelfell und und Gesäßmuskulatur gleichermaßen in Schwingungen bringt, muss wohl oder übel weiterklicken. Bei Acid Pauli ist alles mal wieder ein bisschen anders. Sein Remix von Adana Twins track Strange zusammen mit Nu ist einer dieser Nummern, bei denen scheinbar ein riesiger Spannungsbogen hin zum großen Drop gespannt wird. Ein Drama, denn dieser Höhepunkt kommt nicht. Der track selbst ist der Höhepunkt. Auf sich selbst konzentriert raschelt und klimpert es, man soll sich verlieren, drehen und fühlen. Da solche Verben nicht zu uns passen, schnell anhören.

 

 

Post a comment

You may use the following HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>