Damu – If You’ve Got Nothing To Hide

Nach einem anstrengenden Jahreswechsel meldet sich auch der LazyB wieder bei den Kieztänzern zurück. Mit einem 7 Minuten Bassbrett beträchtlicher Stärke, versteht sich. Bereits letztes Jahr haben wir auf den Producer aus Manchester verwiesen, als er uns mit Trim aus London ein poetisches Stück Niedrigfrequentes aus seinem Portfolio anreichte. Pünktlich zu Weihnachten nun eine EP, die wesentlich technoider als seine vorhergehenden Releases daherkommt und ganz klar schummrige Tanzflächen im Auge hat. Treibt ordentlich und auch wenn manche den Purismus dieser Arbeit bemängeln, freuen wir uns über konsequent umgesetzten Facettenreichtum.
Bevor wir nun vollends ins Jahr 2013 abdriften und keine avantgardistische Nähe zum Releasetermin wahren können also noch schnell die Empfehlung zu den letzten Flocken.

Post a comment

You may use the following HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>