SOTD: Christian Smith – Get It Done

Roher Techno. Ungehobelt, schlecht gekleidet und mit Tatoos versehen. Halt so wie eine Horde Umlandgorillas mitten im Club. Die Diskomuskeln angespannt, das Strobolicht zuckt und irgendwo sind auch Frauen, nur interessiert das jetzt gerade keinen. Es riecht nach billigen Drogen und Vodka-Energy. Die Stimmung ist aggressiv aber keine pöbelt den anderen an. Und dann läuft Christian Smith mit seiner kalren Linie und die Snares die einem um die Ohren scheppern, den Percussions – doppelt und dreifach – knallen so stark wir Rico, Danilo, René und Meik nur mit ihren Airmax-Schuhe auf den Boden stampfen können. Immer wieder ‘Get It Done’. Das ist halt auch Techno und wir stampfen mit.

Christian Smith – Get It Done (Streetdate 16. Januar 2012)


Post a comment

You may use the following HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>