Miyagi & Roland Christoph – Betty Sweet EP (RENN004)

Nach dem Intellektuellen Techno der vergangenen Tage, haben wir uns mal ein gutes Stück Techhouse vorgenommen. Miyagi und Ronald Christoph haben sich mal des gepflegten Subbass angenommen. Der hat es dann auch in sich. Stampfend und deep wabert Betty Sweet sich vor bis zu schön verspulten und durch Filter annehmbar verzerrten Percussion- und Blasinstrumenten. Ein unaufgeregter Track der für ordentlich Druck auf dem Floor sorgt.

Rennbahn Records hat der Platte dann auch noch einen Remix organisiert. Diesen Part übernimmt Andy Kohlmann, der etwas mehr Tempo reinbringt und nach alter Technomanier das ganze mit punktierten Claps versorgt. Hier gehts dann noch verspulter zu. Der Remix verlässt die tiefe Ecke und kommt mit seiner guten Portion Drive der Einordnung Techhouse noch viel näher. Die Snare pfeffert einem dermaßen um die Ohren, dass man denken könnte, dass die Person die das Mastering übernommen hat, mit blutenden Ohren im Studion liegt. Trotz allem wirkt der Track ein bißchen zu unaufgeräumt und anbiedernd.

[rating: 7/10]

 

Post a comment

You may use the following HTML:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>